Freitag, 30. Juli 2010

Kurzer Besuch bei DM

Ich war gerade nochmal bei Dm, Sachen für das Festival einkaufen, da sah ich die Essence Le Into the Paradise...Und was soll ich sagen.. Es war eine absolute Null-Nummer für mich. Die Lacke waren zwar teilweise ganz schön, aber keiner so besonders, dass ich ihn jetzt unbedingt haben müsste. Der dunkelgrüne war ganz ok, aber erinnerte mich dann zu sehr an P2 dangerous.

Das Schimmerpuder war zu grob und die Lidschatten naja, was keinen Tester hat, kaufe ich nicht.

Aber ich muss ja zugeben, dass ich mir beinah das taupefarbe Gloss mitgenommen hätte, einfach  mal um zu schauen, wie das aussieht. Aber da ich mir den Fehlkauf ersparen wollte, bin ich stark geblieben.


Als ich dann weiter geschaut habe, da sah ich die Manhattan LE Wet Shot und verliebte mich in die Glosse. Da ich nicht viel Zeit hatte, wurden schnell nur drei geswacht, zwei durften mit und das andere wird noch nachkommen.=)
Sie riechen sehr toll nach künstlichem Kaugummi-Wassermelonen-Aroma und haben eine ganz andere Textur als andere Glosse, die ich besitze. Sehr flüssig und fast nicht klebrig. Außerdem sind meine beiden, 53C und 56C, sehr sheer, was ich an Glossen besonders mag.
Die Textur ist aber wohl nicht bei allen gleich, da ich noch 46D auf den Händen hatte und der nicht ganz so wässig und viel deckender war. (hier zu sehen bei Paddy)

Die Bilder habe ich eben noch schnell gemacht und es gab leider kein Tageslicht mehr... Tragebilder und ein Review kommt aber sowieso nächste Woche.

Kommentare:

  1. hallo caty!
    zu deiner frage wegen den lipstains: so viel ich weiss gibt es covergirl in deutschland leider nicht zu kaufen :(

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...