Freitag, 10. Dezember 2010

[Review] Balea Aqua Tuchmaske

Tut mir leid...aber diese Fotos konnte ich euch nun wirklich nicht vorenthalten. Gestern Abend nahm ich mir endlich die Zeit die Balea Aqua Tuchmaske zu testen, die mir vor einiger Zeit zu geschickt wurde.

Soo..die erste Hürde, war erstmal den Lappen passend auf mein Gesicht zu bringen. Wie ihr an den ganzen Fakten erkennen könnt, ist die Maske einfach heillos zu groß. Nach ein bisschen Stauchen und Rangieren sitzt die Maske aber und das Entspannen kann los gehen. So und wie fühlt sie sich jetzt auf der Haut an? Ich sage nur: EISKALT. Für den Sommer ist es bestimmt spitze, denn die Haut wird einfach wunderbar erfrischt, aber im Winter ist es eher kontraproduktiv.
Aber eins ist sicher, für seine 95 Cent bekommt man eine Menge Produkt. Ich konnte mir mit der Maske noch locker die Arme und Beine eincremen.

Also kaufen oder nicht? An einem heißen Sommertag kann ich sie mir richtig gut vorstellen, da die Haut richtig runtergekühlt wird. Allerdings konnte ich jetzt keine wirkliche Pfegewirkung feststellen und würde sie einfach als nette Spielerrei zwischendurch betiteln.

Kommentare:

  1. ich hab das tuch ausgekocht und benutze es für meine anderen masken es is zwar groß aber besser als die pampe an den fingern ;o)

    AntwortenLöschen
  2. ahahahaha :D das letzte bild. traumhaft :D

    die steht bei mir auch noch rum, mal sehen ob ich auch so wunderhübsch damit aussehe :D

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...