Sonntag, 12. Dezember 2010

Warum Tequila und pinke Haarfarbe nicht zusammenpassen.

Also ich muss euch da was erzählen...Oder vielleicht auch eher etwas beichten, was ich lange Zeit geheimgehalten habe. Genauer gesagt, jetzt schon seit fast 3 Wochen. Wie sag ich euch das am besten...Naje, ich versuche es einfach mal mit der Wahrheit:Ich habe mir im Suff die Haare teilweise pink gefärbt! Gut in der Ecke rumgefallen, bin ich dabei nicht, aber ganz nüchtern war ich auch nicht. Aber ich fange mal von vorne an.
Ich war auf dem 18. Geburstag einer Freundin und wie ihr alle wisst spielt man dort nicht "Der Fuchs geht herum". Als ich mich dann also so gegen 3 Uhr auf den Heimweg machte, hatte ich mit der ersten Hürde zu kämpfen: Meinen Kontaktlinsen, außerdem tat der Alkohl seinen Dienst und naja nennen wir es glückliche Fügung, dass ich nicht an der Baustellenbegrenzung hängengeblieben bin. Zuhause übermannte mich dann auf einmal das unaufhörliche Gefühl, dass ich doch jetzt noch nicht schlafen gehen könnte und noch "irgendetwas" machen müsste naja. Kennt ihr das?! Ich stand dann also im Bad und bekam den unglaublichen Geistesblitz, mir meine Haare doch wieder strähnenweise pink zu färben. Meine Haare sind doch im Moment sooo langweilig und da muss wieder pepp hinein. Haha. Was mache ich dann? Jaa genau, ich nehme mir die Farbe und matsche mir sie in die Haare. Als ich dann am nächsten morgen aufwachte, dachte ich einfach nur: OHHH NEIN!!! Ich habe nicht gerade sauber gearbeitet und wenn ich meine Haare offen ließ sah es einfach nur schrecklich aus. Ich trug die letzten Wochen also einen Zopf, um das ganze ansehlicher zu gestalten oder steckte meine Haare hoch. Jetzt ist die Farbe langsam wieder ausgeblichen und es sieht nicht mehr ganz so schlimm aus. Trotzdem, könnte ich mir echt auf die Finger hauen, dass ich sowas schon wieder gemacht habe.

Nun gut, andere schreiben peinliche SMS Nachrichten an ihren Ex Freund, wenn sie betrunken sind, und ich färb mir halt die Haare. Ich versuchte jetzt einfach mal keine Wertung abzugeben.

Habt ihr auch schon peinliche Sachen angestellt, wenn ihr nicht ganz bei Sinnen ward?

Kommentare:

  1. Nein sowas schlimmes habe ich noch nicht gemacht, aber ich habe gerade herzhaft gelacht ^^ danke :-D

    AntwortenLöschen
  2. Das klingt doch lustig!
    Ich wäre in der Nacht zu gern bei dir gewesen =)

    LG Anna

    AntwortenLöschen
  3. Ich habe lustigerweise gestern auch über meine alkoholischen Eskapaden geschrieben und wie man erkennen kann, hab ich irgendwie nie was komisches angestellt. Nur das 10minütige Türaufschließen in der Kälte hätte sicher lustig ausgesehen, aber nüchtern gab es die viel lustigeren Stories wie dass wir in einen Wohnwagen einbrechen mussten (gibt über ein großes Fenster des Wagens), weil eine Freundin sich ausgesperrt hatte, ihre Eltern nicht da waren und wir alles absuchten bis ir einfiel, dass er ersatzschlüssel i Wohnwagen ist ^^"

    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  4. *looool* FOTOS!
    Oh ja, Dummheiten im Suff, das kenn ich! Ich schreib aber meistens SMS oder rufe morgens um 5 wen an *d'oh*

    AntwortenLöschen
  5. *lach* jain, ich war mal so dicht, dass ich auf nem Friedhof (diente als Abkürzung) an einem Grabstein angelehnt eingepennt bin.... Aber sonst??? eher nichts :)

    AntwortenLöschen
  6. Magst du mich und meinen Kater vielleicht unterstützen und zweimal bei Facebook für mich gefällt mir drücken? Das erste mal hier: http://www.facebook.com/strasserauf.de
    Und das zweite mal bei meinem Foto: http://www.facebook.com/photo.php?fbid=131994613523473&set=a.131382336918034.23337.127589920630609
    Das wäre wirklich furchtbar lieb von dir! ♥ ♥ ♥ ♥
    JEDE STIMME ZÄHLT!!!

    AntwortenLöschen
  7. Ich hab mir meine Haare mal ganz pink gemacht^^ :D
    Ohne Alkoholeinfluss. hihi.

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...